Roberts Blog

Gestern vor der Außerordentlichen auf der Baustelle…
…die BNK ist fast vollzählig auf der Baustelle angetreten. Thomas und Holger begutachten, überprüfen, notieren. Sie haben Pläne und Verträge nahezu vollständig im Kopf. Was fehlt, wird schnell auf dem Tablet nachgeschlagen. Der eine oder andere Punkt wird beim Unternehmer anzumerken sein – Betonkosmetik hier, Nachbearbeitung zu scharfer Kanten dort - im Wesentlichen jedoch, ist man zufrieden.
Die Filigranplatten für die Decke wurden über den Umkleiden und dem Kraftraum bereits heute gelegt und nicht, wie angekündigt, erst am Montag. Das gibt uns Gelegenheit von oben auf das Werk zu schauen. Die ganze Größe unseres neuen Clubhauses ist erkennbar. Es ermöglicht auch Einblicke in Bauteile, wie wir sie in Zukunft nie wieder zu sehen bekommen. So kann man zum Beispiel wunderbar den Wandaufbau an den Stützen vor dem Kraftraum erkennen.
Die Tonrinne ist keine antike Wasserleitung, sondern wird bewehrt und zusammen mit der Decke ausbetoniert. Sie  bildet anschliessend den Sturz über den Fenstern des Kraftraums.
Nicht im Bild, aber gestern Abend im Dunkel gut zu sehen, die Probebeleuchtung der südlichen Stegecke. Thomas hatte eine LED Schnur für den Außenbereich mitgebracht, die er vor der Mitgliederversammlung angebracht hatte. Das wirkte sehr gut, nur war das Licht noch zu grell und zu kalt. Aber auch dem wird sich abhelfen lassen.
 
Zurück